Spielplatzeingänge am Blücherplatz

An einigen Spielplätzen gibt es Laufsperren, welche die Kinder daran hindern sollen im Spieleifer ungehindert auf die Straße zu laufen.

Die Laufsperren bestehen aus gepresstem Holz und sind an Metallpfählen fest montiert.

In Laufe der Zeit machte sich die Witterung an den “Tierchen” bemerkbar und unter der Farbe bildete sich Fäulnis. Dadurch entstanden recht große Löcher dort, wo die Halterungsschrauben durch die Holzplatten geführt wurden.

“Hand drauf! e. V.” hat sich dieser Tiere am Blücherspielplatz in Alt-Oberhausen jetzt angenommen und den Hippos mit der Hilfe von Spendengeldern eine Erfrischungskur spendiert. Wie Sie sehen können, sind die Tiere jetzt gut erholt aus der Kur zurückgekehrt und verrichten ihren Dienst wieder an den Spielplatzeingängen.

Related Articles

5 charts on Australian well-being, and the surprising effects of the pandemic

Since 2001 our research group has asked 2,000 Australians every year how they’re doing. Are they satisfied with their standard of living, their relationships, purpose in life, community connectedness, safety, health and future security? We’ve asked them through good times and bad, through wars and global financial downturns, fires and floods. And now through years…

Satellites zoom in on cities’ hottest neighborhoods to help combat the urban heat island effect

Spend time in a city in summer and you can feel the urban heat rising from the pavement and radiating from buildings. Cities are generally hotter than surrounding rural areas, but even within cities, some residential neighborhoods get dangerously warmer than others just a few miles away. Within these “micro-urban heat islands,” communities can experience…

Responses