Martin's articles
As the US Congress returns from its August recess, Republican leaders have promised to work with Democrats to place gun control front and centre. Possible items on the agenda include enacting stronger background checks and passing so-called “red flag” laws that allow the government to confiscate guns if the owner is deemed a threat.
08.06.2020 · From Martin
The murder of two journalists in Virginia, live on TV, by a disgruntled co-worker who later shot himself, has once again sparked debates about gun legislation in the US, with the White House calling for action by Congress.
08.06.2020 · From Martin
This week brought news of yet another gun massacre in the United States at Washington Navy Yard. It is the latest in a string of 146 mass shootings, with more than 900 victims since 2006. The tragedy gives us pause to reflect on the “common sense” gun controls proposed by president Barack Obama but blocked by gun lobby senators only a few months ago.
08.06.2020 · From Martin
to be continued ....
18.05.2020 · From Martin
A collection of tools, tips and other stuff for the digital age in education.
06.03.2020 · From Martin
Alle 15 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder siebte Patient findet keinen Spender.
22.01.2020 · From Martin
The world comes to a standstill when you hear: "There is nothing else we can do for your child...". The Sternenbrücke children's hospice provides respite care for affected families for at least 28 days a year during the long period of illness, to give them the opportunity to recuperate and gain new strength. The Sternenbrücke also supports the families during the final stage of a child's life and after the loss of a child.
22.01.2020 · From Martin
Ich möche zusammen mit einigen Freunden für die Stiftung der Deutschen KinderKrebshilfe Spenden sammeln.
22.01.2020 · From Martin
Viele öffentliche Orte sind für Menschen mit Rollstuhl deshalb nicht zugänglich, weil ein oder zwei Stufen am Eingang eine unüberwindbare Barriere sind. Mobile Rampen können für diese Situation eine gute, günstige und einfache Lösung sein.
22.01.2020 · From Martin
„Leidmedien.de“ ist eine Internetseite für Journalistinnen und Journalisten, die über Menschen mit Behinderungen berichten wollen. Aus der Sicht von behinderten und nichtbehinderten Medienschaffenden haben wir Tipps für eine Berichterstattung aus einer anderen Perspektive und ohne Klischees zusammengestellt. Hintergrund ist unsere Beobachtung, dass behinderte Menschen oft einseitig dargestellt werden. „Leidmedien.de“ ist ein Projekt der SOZIALHELDENin Kooperation mit derAktion Mensch. Die Gründungsförderung erfolgte durch die Robert Bosch Stiftung.
22.01.2020 · From Martin
Im Supermarkt kann man nicht nur einkaufen, sondern auch etwas Gutes tun. Alles was man dazu braucht, ist der eigene Pfandbon. Diesen wirft man in die Pfandbox eines teilnehmenden Marktes und unterstützt damit eine gemeinnützige Organisation. Selten war spenden so einfach!
22.01.2020 · From Martin
Gesellschaftsbilder.de ist eine Fotodatenbank für Redaktionen, Medienmacherinnen und Blogger und alle Interessierte, die für ihre Arbeit Bilder fernab von Klischees suchen. Die Fotodatenbank soll ein Angebot sein, um die Vielfalt der Gesellschaft abzubilden. Auf Gesellschaftsbilder.de können Bilder für die redaktionelle Arbeit gesucht und kostenfrei verwendet werden. Für weitere Verwendungszwecke werden Kontakte zu den Fotografinnen und Fotografen oder Organisationen vermittelt.
22.01.2020 · From Martin
Eine schwere Traumatisierung kann jedes Kind treffen. Verkehrsunfall, Gewalt auf dem Schulweg, Missbrauch oder Flutkatastrophe – 1000 Möglichkeiten, dass die Seele bricht. Täglich werden Kinder und Jugendliche seelisch schwer verletzt (psychisch traumatisiert). Die Forschung zeigt: Wie der Körper, braucht auch die Seele nach schwerer Verletzung intensive Behandlung.
22.01.2020 · From Martin
Kinder PaCT Hamburg e.V. unterstützt sterbenskranke Kinder und Jugendliche, ihre Geschwister und Eltern in ihrer letzten Lebensphase zu Hause. Mit Hilfe besonders qualifizierter Kinderärzte und KinderkrankenpflegerInnen können sterbende Kinder und Jugendliche in ihrer gewohnten Umgebung würdevoll und schmerzarm bei ihrer Familie die letzte Etappe ihres Lebensweges gehen. Kinder PaCT Hamburg e.V. ist für die stark belasteten Familien rund um die Uhr erreichbar. 
22.01.2020 · From Martin
Per page: 
1